IST – die Inner Space Technik der
Clairvision® Schule

IST ist ein therapeutischer Prozess, der auf der Basis des meditativen inneren Raumes die Ursachen der konditionierten Emotionen, Lebensansichten und Überzeugungen exploriert und untersucht. Somit kombiniert die Inner Space Technik die psychologische Exploration mit der metaphysischen Erfahrung.

So wie es physische Narben gibt, so gibt es auch Narben in unserer Psyche, die sich in mentalen, emotionalen oder energetischen Themen Ihres derzeitigen Lebens manifestieren. Die allgemeine Richtung der Technik geht dahin, die Ursprünge der Emotionen und Energien zu ergründen, die beim Betrachten des inneren Raumes angetroffen werden. Durch Auflösung mentaler, emotionaler und energetischer Blockaden und metaphysiches Öffnen ermöglicht die Inner Space Technik dauerhafte Veränderung.

Der Zweck von IST ist es, ein inneres ‚Sehen‘ zu entwickeln, um die Wurzeln emotionaler Blockaden und psychologischer Dispositionen zu enthüllen. Durch IST werden die Wurzeln konditionierten Verhaltens erforscht und aufgelöst, um Klarheit und Spontanität auf einem höheren Niveau zu erreichen.

Die Klienten bleiben im vollen Besitz ihres Bewusstseins und für die Gesamtdauer der Sitzung wach. Während eines IST-Zustands findet eine Erweiterung der Wahrnehmung statt, und die Klienten werden einer Anzahl von Bewegungen und Energien innerhalb ihrer selbst gewahr, die sie möglicherweise niemals zuvor zur Kenntnis genommen hatten.

NUTZEN der Inner Space Technik:

  • Auflösung mentaler und emotionaler Blockaden
  • mehr Freude im Leben
  • verstärkte Vitalität
  • Spontanität und Wachsamkeit
  • ein inneres Gefühl des Wissens
  • Erwecken der angeborenen Selbstheilungsfähigkeiten
  • Bewegung hinter den mentalen und emotionalen Begrenzungen

Für weitere Informationen und Termine können Sie gerne anrufen oder eine Email schreiben.